Jetzt 24/7 Notdienst anrufen: 030-544 532 949

Sanitär & Abwasser

4 Anzeichen für Kalk in der Dusche: Und was Sie dagegen tun können!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Hartes Wasser kann mehr als nur Flecken in der Dusche hinterlassen – es kann sich auch auf unsere Haut und unser Haar auswirken. Erfahren Sie, wie Sie die Auswirkungen minimieren und was Sie tun können, um Ihr Wasser zu enthärten.
Frage jetzt dein Angebot an!

Vereinbare dafür einfach einen Termin mit unserem Sanrotech-Team und los geht´s.

Was bedeutet Kalk in der Dusche überhaupt?

Hartes Wasser oder Kalk in der Dusche kennzeichnet sich durch einen hohen Gehalt an gelösten Mineralien – speziell Calcium und Magnesium. Das klingt im ersten Moment nicht nach etwas Schlechtem, oder? Mineralien sind doch gesund! Tja, während das für unseren Körper zutrifft, kann hartes Wasser in deinem Haushalt für einige unschöne Überraschungen sorgen.

Achtung: Diese Anzeichen deuten auf Kalk in der Dusche hin!

Sichtbare Zeichen von hartem Wasser können sich in Ihrer Kaffeemaschine, Ihrem Waschbecken, Ihrem Duschvorhang oder Ihrer Kleidung zeigen. Eine Möglichkeit, festzustellen, ob Ihr Wasser hart oder weich ist, besteht darin, Wasserhärte-Teststreifen zu verwenden oder die Wasserhärte nach Postleitzahl zu recherchieren.

1. Dauerhafter Schmutz in der Dusche

Manchmal bleiben nach dem Duschen Kalkrückstände zurück, die mit der Seife eine eigenartige, schwer zu entfernende Mischung bilden. Kennst du diese braunen oder roten Flecken? Das könnten Mineralien aus deinem Wasser sein.

2. Probleme mit den Rohren

Kalk in der Dusche bildet sich nicht nur da, wo du ihn siehst. Er kann sich auch in deinen Rohren festsetzen, sie mit der Zeit beschädigen und sogar zu einem verringerten Wasserdruck führen.

3. Auswirkungen auf deine Haut

Eine trockene, juckende Haut nach dem Duschen könnte mehr mit deinem Wasser zu tun haben, als dir lieb ist. Manchmal lässt Kalk in der Dusche Seife nicht richtig schäumen und hinterlässt einen Film auf deiner Haut. Die ständige Verwendung von hartem Wasser kann zu Trockenheit und einer Störung der normalen Hautbarrierefunktion führen. Es hinterlässt oft ein Gefühl der Trockenheit und kann sogar zu Juckreiz oder Reizungen führen. Manchmal können diese Minerale sogar chronische Hautzustände wie Ekzeme und Psoriasis verschlimmern.

4. Stumpfes Haar

Wenn es um das Haar geht, hinterlassen die Mineralien im harten Wasser Rückstände, die sowohl eine gründliche Reinigung als auch eine Konditionierung verhindern können. Sie beeinträchtigen auch Textur, Gesundheit und Aussehen des Haares. Langfristig können diese Rückstände das Haar stumpf und brüchig machen.

Lösungen im Blick: So können Sie Kalk in der Dusche entgegenwirken

Wenn Kalk in der Dusche zu einem ständigen Ärgernis wird, kann die Installation einer Wasserenthärtungsanlage für das gesamte Gebäude eine Überlegung wert sein. Dies ist sicherlich eine Investition, kann aber auf lange Sicht von Nutzen sein, indem es nicht nur Ihre Haut und Haare schont, sondern auch die Lebensdauer Ihrer Rohre und Geräte verlängert.

Wasserenthärter gegen Kalk in der Dusche
Water2Buy Wasserenthärter

Für diejenigen, die nach einer sofortigen und kostengünstigeren Lösung suchen, könnte ein Duschfilter eine gute Option sein. Diese filtern überschüssige Mineralien heraus und können effektiv sein, solange sie basierend auf Zeit oder Nutzung ersetzt werden.

Duschkopf mit Wasserfilter
Duschkopf mit Mineralsteinen von happydrop


Ist Dein Wasser hart oder weich? So erfahren Sie!

Es ist gar nicht so selten, dass man auf das Thema Wasserhärte stößt, wenn plötzlich Spuren im Bad auftauchen oder die Haare nach dem Duschen sich einfach anders anfühlen. Wie also lässt sich herausfinden, ob das Wasser in Ihren eigenen vier Wänden hart oder weich ist? Hier sind ein paar praktische Tipps!

Moderne Gebäude sind oft bereits mit Filteranlagen ausgestattet, die für weicheres Wasser sorgen. In einigen Städten oder Regionen ist man auch ohne zusätzliche Technik begünstigt, weil das Wasser dort natürlicherweise schon eher weich ist. Aber wie können Sie das für Ihr Zuhause konkret herausfinden?

Ein einfacher Trick: Geben Sie Ihre Postleitzahl online ein und suchen Sie nach Informationen zur Wasserhärte in Ihrer Region. Soll es eine Spur genauer sein? Dann sind Teststreifen für Wasserhärte eine gute Wahl! Diese geben recht präzise Aufschluss darüber, was aus Ihrem Hahn kommt. Und falls Sie ohnehin schon einen kalkigen Geschmack im Wasser bemerken oder weiße Flecken in Dusche und Küche entdecken, ist das ebenfalls ein deutliches Anzeichen für hartes Wasser.

Sie wollen wissen, wie die Wasserhärte in Ihrer Stadt ist? – Hier finden Sie ein Rangliste deutscher Städte mit dem Wasserhärtegrad!

Alternativen und zusätzliche Tipps

  • Verwende hautfreundliche, hydratisierende Cremes und Shampoos, die gegen die Effekte von hartem Wasser helfen.
  • Reinige Oberflächen und Duschwände regelmäßig, um Kalkansammlungen zu vermeiden.

Fazit

Hartes Wasser kann eine unsichtbare Last für Haushalt und Wohlbefinden sein. Mit den richtigen Kenntnissen und Werkzeugen kannst du jedoch seine Auswirkungen minimieren und ein frischeres, saubereres Zuhause genießen.


Damit sollten alle Grundlagen für den Kampf gegen hartes Wasser gelegt sein! Und wer weiß, vielleicht ist der nächste Badputz mit weicherem Wasser gar nicht mehr so nervig? Eines ist sicher: Deine Haut und deine Haare werden es dir danken!

Du willst mit einem Profi arbeiten?

Frage jetzt nach einem unverbindlichen Angebot.

Für weitere Infos, schau doch mal in unsere anderen Artikel:

  • “Wie installiere ich einen Wasserenthärter?”
  • “Wie viel kostet ein Wasserfilter-System?”
  • “Wie erkenne ich hartes Wasser in meiner Badewanne?”

Teilen :

Über uns

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Abwassertechnik und Sanitärinstallationen in Berlin und Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Google Badge Siegel
Facebook Badge Siegel
Yelp Badge Siegel
Lassen Sie sich jetzt gratis zum Thema Abflussreinigung beraten.

#sicher #fair #kompetent.