Jetzt 24/7 Notdienst anrufen: 030-544 532 949

Sanitär & Abwasser

Was ist eine Kanalspülung? – 7 Dinge, die sie wissen müssen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Erfahren Sie alles Wichtige über Kanalspülung in unserem umfassenden Leitfaden. Wir beleuchten, warum und wann eine Kanalspülung notwendig ist, welche Methoden angewendet werden und wie Sie als Eigentümer*in von einem professionellen Service profitieren können.

Einleitung: Was ist eine Kanalspülung?

Unser Kanalnetz, bestehend aus Abwasserleitungen, sowie Kanälen und Schächten, erfordert regelmäßige Reinigung und Instandhaltung, um Reibungslos zu funktionieren. Besonders müssen Ablagerungen wie Sand, Steine oder Fette entfernt werden, um Verstopfungen zu vermeiden. Die Kanalspülung, auch als Hydro-Jetting bekannt, ist eine fortschrittliche Methode, bei der Hochdruck-Wasserstrahlen eingesetzt werden, um festsitzendes Material zu lösen und Rohrverstopfungen zu beseitigen bzw. diesen vorzubeugen. In diesem Artikel erklären wir, warum und wann eine Kanalspülungen durchgeführt werden sollte und wie diese durchgeführt wird.

Frage jetzt dein Angebot an!

Vereinbare dafür einfach einen Termin mit unserem Sanrotech-Team und los geht´s.

Die Notwendigkeit der Kanalspülung

Mit der Zeit sammeln sich in unseren Abwasserkanälen diverse Ablagerungen an, die das Risiko von Verstopfungen erhöhen. Hier kommt das Kanal Hochdruckspülgerät ins Spiel, das mindestens einmal alle drei Jahre zum Einsatz kommt, um das Kanalnetz gründlich zu reinigen. Bei schweren Verstopfungen oder als vorbeugende Maßnahme können auch außerplanmäßige Spülungen mit einem Kanalspülfahrzeug durchgeführt werden.

Kanalspulung im Kanal mit Wasserhochdruck
Hochdruckspülung im privaten Zugang des Kanals.

Anwendbarkeit der Kanalspülung

Duse fur Kanalspulung
Typischer Kanalspülkopf

Speziell bei schweren Verstopfungen in großen Abwasserleitungen, ist die Kanalisationsspülung das Mittel zum Zweck. Denn dies verhindert, dass man die Leitungen vereinzelt oder sogar ganz freilegen muss. Das ist nicht nur zeitaufwendig, sondern auch kostenintensiv. Es ist wichtig zu betonen, dass die Kanalisationsspülung in erster Linie für die Beseitigung von Verstopfungen und nicht zur Behebung von Schäden an den Rohren oder Wurzelinvasionen geeignet ist.

Der Prozess der Hochdruck-Kanalspülung

Kanalspulung mit hochdruck
Kanalreinigung mit Hochdruckdüse

Die Hochdruck-Kanalspülung beginnt mit der Einführung eines Kanalspülschlauches, der an ein Kanalspülgerät angeschlossen ist. Dieses Gerät ist oft ein Teil eines spezialisierten Kanalspülfahrzeugs, das mit einem Kanalspülkopf oder einer Kanalspülratte ausgestattet ist, um die Ablagerungen effektiv zu entfernen. Während des Rückzugs des Schlauches werden die Ablagerungen herausgespült, was einen reibungslosen Abfluss gewährleistet.

Auswirkungen und Vorsichtsmaßnahmen

Es ist wichtig zu beachten, dass Schäden durch eine Kanalreinigung auftreten können, wenn die Arbeiten nicht fachgerecht ausgeführt werden. Deshalb sollte die Kanalspülung immer von qualifizierten Fachkräften mit dem richtigen Kanalspülgerät Hochdruckspülgerät durchgeführt werden. Anwohner sollten während der Spülung keine Beeinträchtigungen erfahren, außer vielleicht vorübergehenden Gerüchen.

Auswirkungen auf Anwohner und Umwelt

Anwohner*innen sollten typischerweise keine Beeinträchtigungen durch die Kanalreinigung erleben, außer möglicherweise vorübergehenden, unangenehmen Gerüchen. In Bezug auf den Wasserverbrauch der Spülwagen, verwenden sie ein Wasserrückgewinnungssystem, welches das Wasser reinigt und wiederverwendet.

Häufigkeit und Selbst-Durchführung von Kanalspülungen

Kanalspulung Durchfuhrung bei Nacht

Generell gilt die Empfehlung alle 12 bis 18 Monate eine Kanalreinigung durchführen zulassen. Hierbei sollte man dennoch das Alter und den Zustand der Leitungen mit einbeziehen. Dabei sollte die Anwendung mit einem Hochdruckreiniger nur von qualifizierten Personal durchgeführt werde. Da, wie der Name schon sagt, mit viel “Power” gearbeitet wird. Übermut tut selten gut!

Kommunikation und Planung von Reinigungsarbeiten

Für geplante Nachtarbeiten informiert Sie in aller Regel die zuständige Behörde oder Firma ihrer Kommune, über ihre Homepage und soziale Medien. Bei spontanen, ungeplanten Einsätzen wird um Verständnis der Anwohner gebeten, mit dem Ziel, das Kanalnetz für alle Bewohner effizient funktionieren zu lassen.

Fazit

Eine regelmäßige Kanalisationsspülung ist unerlässlich für die Instandhaltung des Kanalnetzes. Mit dem richtigen Kanalspülgerät, wie einem Hochdruckspülgerät, und professionellem Service können Sie sicherstellen, dass Ihr Abwassersystem effizient und problemfrei funktioniert.

Du willst mit einem Profi arbeiten?

Frage jetzt nach einem unverbindlichen Angebot.

Häufig gestellte Fragen zur Kanalspülung

Wie lange dauert eine Kanalspülung im Durchschnitt?

Die Dauer einer Kanalreinigung kann variieren und ist abhängig von der Größe des zu reinigenden Bereichs und dem Ausmaß der Verstopfung oder Verschmutzung. Einige Spülungen können in wenigen Stunden abgeschlossen sein, während umfangreichere Arbeiten mehrere Tage in Anspruch nehmen können.

Kann eine Kanalspülung die Rohre beschädigen?

Bei fachgerechter Durchführung und unter Berücksichtigung des Zustands und des Materials der Rohre ist das Risiko von Beschädigungen minimal. Allerdings sollten ältere oder bereits beschädigte Rohre vor der Spülung inspiziert werden, um mögliche Probleme zu identifizieren.

Gibt es Alternativen zur Kanalspülung?

Ja, es gibt alternative Methoden zur Kanalreinigung wie elektromechanische Reinigung (auch als “Rohrreinigungsschnecke” bekannt) oder Saug- und Druckspülung, die in Abhängigkeit von der spezifischen Situation und dem Zustand der Rohre angewendet werden können.

Kann ich vorbeugende Maßnahmen treffen, um Kanalverstopfungen zu vermeiden?

Ja, vermeiden Sie, Fett, Öl, Essensreste und nicht zersetzbare Gegenstände wie Feuchttücher oder Hygieneprodukte in die Kanalisation zu spülen. Nutzen Sie Haarsiebe in Duschen und Badewannen und entsorgen Sie Bioabfälle korrekt, um Verstopfungen vorzubeugen.

Muss ich während der Kanalspülung mein Zuhause verlassen?

In den meisten Fällen müssen Sie Ihr Zuhause nicht verlassen. Eventuell kann es zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Abwassernutzung kommen, und in seltenen Fällen kann es zu unangenehmen Gerüchen kommen, die jedoch rasch verfliegen sollten.

Werden chemische Reinigungsmittel bei der Kanalspülung verwendet?

Typischerweise werden bei der Kanalspülung keine chemischen Reinigungsmittel verwendet. Der Hauptmechanismus zur Reinigung ist der Einsatz von Hochdruckwasser, das Ablagerungen und Verstopfungen physisch entfernt.

Teilen :

Über uns

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Abwassertechnik und Sanitärinstallationen in Berlin und Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Google Badge Siegel
Facebook Badge Siegel
Yelp Badge Siegel
Lassen Sie sich jetzt gratis zum Thema Abflussreinigung beraten.

#sicher #fair #kompetent.