Jetzt 24/7 Notdienst anrufen: 030-544 532 949

Sanitär & Abwasser

Hauptwasserhahn finden und Wasser abschalten. So geht´s!

Hauptwasserhahn: So sieht er aus!
Facebook
Twitter
LinkedIn
Einführung: Wissen Sie, Wo Ihr Hauptwasserhahn Ist?

In vielen Situationen, insbesondere bei sanitären Notfällen, ist es unerlässlich, die Hauptwasserversorgung abzuschalten. Doch wissen Sie, wo sich das Hauptwasserhahn in Ihrem Zuhause befindet? Und wie steht es um die Abschaltventile hinter einzelnen Armaturen und Geräten?

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Hauptwasseranschluss Ihres Hauses finden und abschalten können, um Schäden durch gebrochene oder undichte Rohre zu begrenzen.
Du willst mit einem Profi arbeiten?

Frage jetzt nach einem unverbindlichen Angebot.

“Es ist erstaunlich, wie viele Menschen nicht wissen, wo sich ihr Hauptwasserhahn befindet”, bemerkt Tom, ein erfahrener Klempner bei Sanrotech. “In einer Notfallsituation kann diese Kenntnis jedoch entscheidend sein, um Wasserschäden zu vermeiden.”

Abschnitt 1: So Finden Sie den Hauptwasserhahn

Zuerst sollten Sie im Inneren Ihres Hauses nachsehen. Wenn Ihr Haus einen Keller oder einen Kriechkeller hat, befindet sich das Abschaltventil wahrscheinlich an einer Wand nahe der Vorderseite Ihres Hauses. Bei Häusern, die auf einer Betonplatte gebaut sind, sollten Sie in der Garage oder in der Nähe des Wassererhitzers nach dem Ventil suchen.

Tom fügt hinzu: “Ich habe erlebt, dass einige Leute in Panik geraten, wenn ein Rohr bricht, weil sie nicht wissen, wie sie das Wasser abschalten können. Ein wenig Vorbereitung und Wissen können in solchen Momenten wirklich beruhigend wirken.”

Als nächstes prüfen Sie den Außenbereich Ihres Hauses. Wenn den Hauptwasserhahn draußen liegt, ist es in der Regel unterirdisch nahe der Straße vergraben. Suchen Sie nach einem runden oder rechteckigen Metalldeckel, der bündig mit dem Gras oder Gehweg ist. Er könnte zur leichteren Identifikation mit „Wasserzähler“ beschriftet sein. Unter diesem Deckel befindet sich der Hauptwasserhahn.

Abschnitt 2: So Schalten Sie die Hauptwasserleitung Ab

Wenn das Ventil sich im Inneren befindet, drehen Sie es im Uhrzeigersinn, um die Wasserversorgung Ihres Hauses abzuschalten. Sie benötigen keine Werkzeuge – drehen Sie das Ventil einfach von Hand.

Für Ventile im Außenbereich benötigen Sie möglicherweise spezielle Werkzeuge, um den Deckel des Wasserzählers zu öffnen. In den meisten Fällen ist ein Fünfkantschlüssel erforderlich, um eine Sicherheitsschraube, die den Deckel festhält, zu entfernen.

Abschnitt 3: Abschalten Anderer Wasser-Ventile

Bei kleineren sanitären Problemen müssen Sie nicht das gesamte Hauswasser abschalten – schließen Sie einfach das Ventil hinter dem Gerät oder der Armatur, die Probleme verursacht. Die primären Wasserabschaltventile, die Sie kennen sollten, befinden sich:

  • Hinter der Waschmaschine
  • An der Toilette
  • Unter dem Waschbecken

Tom erinnert sich: “Ein Kunde rief uns einmal in der Nacht an, weil seine Toilette überlief. Er wusste nicht, dass er einfach das Wasser hinter der Toilette hätte abschalten können. Es hätte ihm eine schlaflose Nacht erspart!”

Fazit: Seien Sie auf Sanitäre Notfälle Vorbereitet

Jetzt wissen Sie, wie Sie das Wasser für Ihr gesamtes Haus und einzelne Geräte und Armaturen abschalten können. Diese Fähigkeit könnte beim nächsten sanitären Notfall sehr nützlich sein. Für weitere nützliche Tipps und Anleitungen bleiben Sie dran oder kontaktieren Sie uns direkt bei Sanrotech.

Häufig gestellte Fragen zu diesem Artikel

In welche Richtung dreht man ein Absperrventil zu?

Drehen Sie das Absperrventil im Uhrzeigersinn, um es zu schließen. Dies verhindert, dass Wasser durch die Leitung fließt und im Winter möglicherweise einfriert.

Wann ist ein Absperrventil offen?

Ein Absperrventil ist offen, wenn der Griff parallel zum Rohr steht, und geschlossen, wenn der Griff senkrecht zum Rohr steht.

Wo finde ich das Absperrventil?

Absperrventile befinden sich oft im Keller, in der Garage, oder in der Nähe des Wassererhitzers, und im Außenbereich nahe der Straße, oft unter einer Abdeckung, die als “Wasserzähler” beschriftet ist.

Wie kann ich Warmwasser abstellen?

Warmwasser kann abgestellt werden, indem das Absperrventil am Warmwasserbereiter oder das Ventil, das die Warmwasserleitung speist, geschlossen wird.

Teilen :

Über uns

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Abwassertechnik und Sanitärinstallationen in Berlin und Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Google Badge Siegel
Facebook Badge Siegel
Yelp Badge Siegel
Lassen Sie sich jetzt gratis zum Thema Abflussreinigung beraten.

#sicher #fair #kompetent.