Jetzt 24/7 Notdienst anrufen: 030-544 532 949

Sanitär & Abwasser

Abfluss verstopft? Klempner verrät genialen Trick für schnelle Befreiung!

Klempner Trick Abfluss versopft Spülmittel
Facebook
Twitter
LinkedIn
Verabschiede dich von verstopften Abflüssen und teuren Reparaturen! Erfahre in diesem Artikel den genialen Klempner-Trick, den Profis verwenden, um Abflussprobleme zu lösen – ganz ohne aggressive Chemikalien und teure Notrufe. Entdecke, wie du mit Hausmitteln Abflüsse frei bekommst und gleichzeitig die Umwelt schützt. Bereite dich vor, den ultimativen Trick zu erlernen und das Wasser wieder ungehindert fließen zu lassen.

Praktische Tipps vom Klempner: Verstopfte Abflüsse sind kein Drama mehr

Wir führen dich Schritt für Schritt durch diesen Trick. Damit Du nicht morgen schon wieder vor einem verstopften Abfluss stehst, gibt es erst mal eine kurze Nachhilfestunde in Sachen “Verstopfte Abflüsse”.

Klempner Trick Abfluss verstopft Waschbecken

Die lästige Sache mit verstopften Abflüssen

Abflussverstopfungen in Waschbecken oder Spüle entstehen oft durch alte Fette, Haare oder andere Schmutzpartikel, die sich mit der Zeit im Abflussrohr ansammeln.

Früher oder später ist das Rohr dicht, und das Wasser fließt nicht mehr reibungslos ab. Wenn du jetzt aggressive Rohrreiniger in den Abfluss gießt, schadest du nicht nur der Umwelt, sondern gefährdest auch die Rohre und Dichtungen.

Drt pfiffige Klempner Trick

Wir machen uns das ganze ziemlich einfach und verwenden für den Klempner Trick lediglich Dinge, die bereits zu Hause zu finden sind: Spülmittel und heißes Wasser, sowie eine Gabel!

Das ganze ist mindestens genauso wirkungsvoll wie die Saugglocke oder andere Hausmittel.

So funktioniert der Kniff

Schritt 1: Gib etwa eine halbe Flasche Spülmittel direkt in den Abfluss des Waschbeckens oder der Spüle.

Schritt 2: Verschließe dann den Abfluss mit dem passenden Stöpsel (oder mit Tuch verstopften)

Schritt 3: Fülle das Waschbecken mit kochend heißem Wasser. Kippe mindestens 3-4 Liter in das Waschbecken.

Schritt 4: Zum Schluss den Stöpsel vorsichtig entfernen (achte auf heißes Wasser – eine Gabel oder Zange kann hilfreich sein).

Schritt 5: Der Wasserdruck und die fettlösende Eigenschaft des Spülmittels werden die Verstopfung im Rohr lösen und wegspülen.


Geduld zahlt sich aus

Gib der Methode etwas Zeit: Die Verstopfung wird nicht sofort verschwinden. Es dauert oft ein paar Minuten, bis sich der Fett- und Schmutzpfropfen gelöst hat und das Wasser wieder abläuft.

Das ganze kann etwas dauern: Die Verstopfung verschwindet nicht sofort. Das heiße heiße Wasser und der Dampf, in Kombination mit dem Spülmittel  reagieren mit dem Schmutz und Fett und lockern es auf.

Du kannst zusätzlich die Saugglocke external link icon 14 ff0000 16 verwenden oder eine Handspirale external link icon 14 ff0000 16, um die restlichen Brocken zu lösen.

Weitere Hausmittel gegen verstopfte Abflüsse

Es gibt noch andere natürliche  Hausmittel, um einen verstopften Abfluss zu reinigen.

Hier ein Beispiel: Eine Mischung aus Natron und Essig kann wahre Wunder wirken:

  1. Mische einfach vier Esslöffel Natron mit einer halben Tasse Essig und gieße die Mischung in den Abfluss.
  2. Lass sie kurz einwirken und spüle dann nach. Manchmal reicht auch ein simpler Pömpel (der ohnehin für Notfälle im Haus sein sollte) aus.

 

Nichts hilft? – Jetzt muss der Profi ran.

Nun hast du alles ausprobiert und nichts funktioniert? – Dann wird es höchste Eisenbahn den Profi anzurufen. Oftmals sitzt die Verstopfung schon zu tief und Du kannst dich damit trösten, dass du beim nächsten mal präventiv deinen Abfluss sauber hälst.

Verwende also umbedingt ein Abflusssieb external link icon 14 ff0000 16 und werfe deine Essensreste direkt in den Mülleimer.

Fazit

Alles in allem kannst du dir einen teuren Klempner sparren, wenn du zunächst selbst Hand anlegst und zumindest probierst den Abfluss mit Hausmitteln zu reinigen. Unser Trick zeigt, dass du ohne aggressive Chemikalien deinen Abfluss selbst wieder frei bekommst. So schonst du die Umwelt und schonst deine Nerven. Aber oftmals kommt man trotzdem mit Hausmitteln nicht weiter. Dann solltest du den Profi konsultieren. Aber erst mal solltest du es selbst versuchen, wenn du es dir zutraust. Und Achte dabei, dass du nicht den Schaden vergrößerst!

Teilen :

Über uns

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Abwassertechnik und Sanitärinstallationen in Berlin und Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Google Badge Siegel
Facebook Badge Siegel
Yelp Badge Siegel
Lassen Sie sich jetzt gratis zum Thema Abflussreinigung beraten.

#sicher #fair #kompetent.