Jetzt 24/7 Notdienst anrufen: 030-544 532 949

Sanitär & Abwasser

Private Dienstleistungen

Klempnerarbeiten

Rohrisolierung vom Profi

Sanrotech®: Professionelle Rohrisolierung für Ihr Zuhause

Die Isolierung von Innen- und Außenrohren ist entscheidend für die Effizienz und den Schutz Ihres Rohrsystems. Sanrotech® installiert Isolierungen für heiße und kalte Rohre, um Ihre Rohrleitungen zu schützen. Die Isolierung von Heißwasserrohren verhindert Wärmeverluste und minimiert das Risiko von Brandgefahren und Verbrennungen. Die Isolierung von Rohren in kalten Wetterbedingungen schützt vor dem Einfrieren im Winter, was eine häufige Ursache für Rohrbrüche und die damit verbundenen Wasserschäden ist.

Schützen Sie Ihre Rohrleitungen heute mit einer professionellen Isolierung. Beginnen Sie, indem Sie online ein Angebot anfordern.

Die beste Rohrisolierung zur Verhinderung des Einfrierens

Um das Einfrieren Ihrer Rohre zu verhindern, installiert Sanrotech® Rohrisolierungen für Innen- und Außenrohre. Schützen Sie Ihre Rohrleitungen vor dem Einfrieren mit:

  • Starre Schaumstoffisolierung: Bietet thermische Regulierung auch in dünnen Schichten und ist widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Korrosion.
  • Flexible elastomere Schaumstoffe oder Gummirohrisolierung: Flexibilität verlängert die Lebensdauer und bietet hervorragende thermische Isolierung sowie zusätzlichen akustischen Schutz.
  • Polyethylen: Ein weit verbreitetes, leichtes und langlebiges Isolierungsmaterial, das sowohl Frostschutz als auch Kondensationskontrolle bietet.

Denken Sie daran, dass die Isolierung Ihrer Rohre nur vor dem Einfrieren schützt. Ergreifen Sie weitere Maßnahmen, um dies vollständig zu verhindern, einschließlich des Offenlassens von Wasserhähnen auf einem leichten Tropfen oder des Beheizens von Bereichen Ihres Hauses mit freiliegenden Rohren.

Heizungsrohrisolierung zur Maximierung der Effizienz

Maximieren Sie die Effizienz, indem Sie Heißwasserrohre isolieren, um Wärmeverluste zu verhindern. Typische Wärmeschutzmaterialien umfassen:

  • Glaswolle oder Fiberglasrohrisolierung: Schützt vor sehr hohen Temperaturen und ist widerstandsfähig gegen Schimmel.
  • Mineralwolleisolierung: Bekannt für ihre Beständigkeit gegen extrem hohe Temperaturen und eignet sich am besten für sehr heiße Rohre.
  • Flexible elastomere Schaumstoffe oder Gummirohrisolierung: Bietet auch Schutz gegen Wärmeverluste.
  • Polyethylen: Schützt auch heiße Rohre vor Wärmeverlusten und ist ein leichtes, langlebiges und wasserbeständiges Material.

Weitere Gründe für die Isolierung Ihrer Rohre

Neben der Temperaturkontrolle bietet die Rohrisolierung weitere Vorteile. Heißwasserrohrisolierungen dienen auch als Schutzisolierung. Heiße Rohre können eine Sicherheitsgefahr darstellen; wenn Sie versehentlich dagegenstoßen, könnten Sie sich verbrennen. Kalte Rohre können Kondensation erzeugen und Schimmel wachsen lassen, wenn sie nicht isoliert sind. Rohrleitungen können auch laut sein, insbesondere in älteren Häusern. Einige Isolierungen bieten akustische Dämpfung, die helfen kann, den Geräuschpegel in Ihrem Zuhause zu reduzieren.

Finden Sie Rohrisolierungsinstallateure in Ihrer Nähe

Sie müssen nicht in Ihrem Keller oder Kriechraum herumkriechen, um alle Rohre zu finden, die isoliert werden müssen. Rufen Sie einfach Sanrotech® an, und wir kümmern uns um die Isolierung Ihrer gesamten Rohrleitungen, damit Sie wissen, dass sie geschützt sind. Um loszulegen, rufen Sie uns an oder fordern Sie online ein Angebot an.

Haben Sie ein Problem mit Ihrer Rohrleitung? Rufen Sie Sanrotech® an!

Haben Sie ein Sanitärproblem?
Rufen Sie jetzt Sanrotech an.

oder (030) – 544 532 949 anrufen!